Neuer Bolzplatz erfreut sich großer Beliebtheit


Die Nachfrage nach einem Bolzplatz in der Stadt Königsee war sehr groß, immer wieder erreichten die Stadtverwaltung auf den verschiedensten Wegen Anfragen diesbezüglich. Die Kinder und Jugendlichen aus Königsee hatten bisher keine Örtlichkeit, um Fußball zu spielen. Sie nutzten deshalb heimlich (und verbotswidrig) den Kunstrasenplatz zum Spielen. Um den Kindern und Jugendlichen eine legale Form der sportlichen Betätigung zu ermöglichen, wurde nun nach Beschluss des Hauptausschusses vom 22.8.22 ein Bolzplatz am Jugendclub am Waldhaus durch die Firma Sport Thieme GmbH geliefert und aufgebaut.

Dazu wurde ein Teil des Platzes, auf dem sich die Skateranlage befindet, zum Bolzplatz umgebaut.

Der Bolzplatz wurde schon von den Kindern und Jugendlichen mit Begeisterung angenommen.

Fotos: A.Finger